Unfall in Witzenhausen: Senior stoppt Auto und rollt zurück

Witzenhausen. Ein etwas außergewöhnlicher Unfall hat sich am Dienstagabend in Witzenhausen ereignet. Nach Polizeiangaben stoppte ein 84-jähriger Fahrer aus Witzenhausen seinen Wagen gegen 18.40 Uhr unvermittelt an einer Steigung Hinter den Teichhöfen.

Zeugen sagten aus, dass der Wagen zunächst immer langsamer wurde und schließlich zum Stillstand gekommen sei. Daraufhin habe eine dahinterfahrende 36-Jährige aus Großalmerode ihr Fahrzeug gestoppt.

Dann sei der 84-Jährige mit seinem Auto plötzlich zurückgerollt und schließlich gegen das dahinter stehende gestoßen. Den Schaden schätzte die Polizei auf etwa 4000 Euro. (clm)

Kommentare