Unter Starkstrom: Metalldiebe stehlen Kabel in Witzenhausen

Witzenhausen. Obwohl es unter Starkstrom stand, haben Unbekannte von einer Baustelle in Witzenhausen ein etwa 70 Meter langes Kabel gestohlen. Der Vorfall ereignete sich nach Polizeiangaben zwischen 21. Dezember und 11. Januar im Baugebiet In der Erdfalle an der Ermschwerder Landstraße.

Die Täter schnitten das Kabel durch, obwohl es unter Starkstrom stand. Den Schaden beziffert die Polizei mit etwa 1000 Euro. (clm)

Hinweise: Polizei Witzenhausen, Tel. 0 55 42 / 93 040.

Kommentare