Versuchter Einbruch: Nachgemachter Schlüssel noch im Schloss

Hessisch Lichtenau. An der Eingangstür einer Praxis in der Kirchstraße in Hessisch Lichtenau sind Einbruchsspuren entdeckt worden - und ein Bruchstück eines nachgemachten Schlüssels.

Wie die Polizei mitteilt, gelang es den Tätern zwar nicht, in die Räume einzudringen, gefunden wurde aber das Bruckstück eines Nachschlüssels. Das steckte noch im Schloss. Ereignet hat sich die Tat zwischen Freitagmittag und Montag. Der Schaden wird mit 200 Euro angegeben, Hinweise erbittet sich die Polizei unter der Telefonnummer 0 56 02/9 39 30.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Kommentare