Schaden von 200 Euro in Witzenhausen

Feuer im stillgelegten Bürgerhaus gelegt

+

Witzenhausen. Im stillgelegten Bürgerhaus in Witzenhausen wurde ein Feuer gelegt. Verbreitet hat sich das nicht, sondern ging von allein wieder aus.

Zwischen 9 Uhr am Mittwoch und 13.15 Uhr am Donnerstag sind bislang unbekannte Täter in das Gebäude eingedrungen. Mithilfe eines Brandbeschleunigers haben sie an mehreren Stellen Feuer gelegt. Dadurch kam es zu starken Verrußungen im Gebäude, verbreitet hat sich das Feuer jedoch nicht. Der Polizei hat nach eigenen Angaben keine Hinweise auf die Täter. Der Schaden beläuft sich auf 200 Euro. (cow)

Kommentare