Mann sticht mit Messer auf zwei Opfer ein

Witzenhausen. Mit einem Messer hat ein Unbekannter am Freitagabend gegen 22.10 Uhr in einer Wohnung im Witzenhäuser Ortsteil Werleshausen zwei Menschen verletzt. Beide wurden ins Krankenhaus Witzenhausen gebracht.

Eine Person hat laut Polizei schwere Verletzungen erlitten.Die Hintergründe der Tat sind bisher nicht bekannt, die Polizei ermittelt wegen versuchter Tötung und fahndet nach einem Mann, Anfang 30 Jahre alt, circa 1,75 Meter groß, mit durchtrainierter Figur und einem Mundbart mit einem sogenannten Ziegenbärtchen. Der Gesuchte war zur Tatzeit bekleidet mit dunkelblauer oder schwarzer Jeans und mit einem schwarzem Kapuzenpulli. Die gleiche Person soll sich bereits am Montag, 28. April, nachmittags undabends im Bereich des Friedhofs in Werleshausen aufgehalten haben.

Zeugen, die Beobachtungen an den beiden Tagen in diesem Bereich gemacht haben, melden sich bitte bei der Polizei, die Hinweise unter Tel. 05651/92 50 erbittet. (ach)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare