33 Strafanzeigen

Noch mehr Reifen in Hessisch Lichtenau zerstochen

Hessisch Lichtenau. Deutlich mehr Autoreifen sind am Wochenende in Hessisch Lichtenau zerstochen worden als ursprünglich bekannnt. Mittlerweile seien insgesamt 33 Strafanzeigen erstattet worden, teilte die Polizei mit.

Zunächst war die Rede davon, dass die Unbekannten in der Nacht zum Sonntag die Reifen von 17 Autos zerstochen hatten.

Die betroffenen Fahrzeuge standen im Bereich Heinrichstraße, Hopfelder Straße und Hinter dem Hagen. Laut Polizei schlugen die Täter zwischen Samstagabend, 22.30 Uhr, und Sonntagmorgen, 1 Uhr, zu.

Der Schaden dürfte insgesamt bei knapp 5000 Euro liegen. (alh/clm)

Hinweise: Polizei Hessisch Lichtenau, Tel. 0 56 02 / 93 930.

Rubriklistenbild: © Symbolbild

Kommentare