Zwei versuchte Einbrüche in einer Nacht in Witzenhausen

+
Die Tourist-Information in Witzenhausen: Zweí Täter versuchten dort Samstagnacht einzubrechen.

Witzenhausen. Die Touristik-Info in der Ermschwerder Straße in Witzenhausen war Samstagnacht das Ziel von zwei Einbrechern.

Nach Angaben der Polizei versuchten die Täter um 00.15 Uhr die Tür aufzuhebeln, was aber nicht gelang. Anschließend schlugen sie die Verglasung der Tür ein. Der Lärm schreckte einen Anwohner auf. Als dieser nachschaute, ergriffen die Täter die Flucht. Schaden: 500 Euro.

Täterbeschreibung: von einem Täter ist nur bekannt, dass er 1,70 Meter groß ist und mit einem Kapuzenpulli bekleidet war. Der zweite Täter soll 30 bis 35 Jahre alt sein, kurze schwarze Haare haben und einen Dreitagebart tragen. Dem Erscheinungsbild nach soll er Deutscher sein.

Ein weiterer Einbruchsversuch hat sich Samstagnacht in der Brückenstraße in Witzenhausen ereignet. Unbekannte Täter versuchten die Eingangstür des DRK-Bekleidungsgeschäftes aufzuhebeln. Aber die Tür hielt Stand. Schaden: 150 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei unter 0 55 42/9 30 40 entgegen.

Kommentare