Hochzeitsmesse auf Schloss Wolfsbrunnen

Alles für den schönsten Tag

Models stellen die Modelle von Andreas Brautboutique und Mann und Mode vor.

Schwebda. Damit die Hochzeit zum schönsten Tag im Leben eines Paars werden kann, muss sie gut geplant werden. Dafür gibt es Hochzeitsmessen, auf denen die Besucher Anregungen für alle Bereiche des Festtags von professionellen Anbietern erhalten, von der Einladungskarte über den Schmuck, das Brautkleid, die Hochzeitstorte, den richtigen Wein bis zum Unterhaltungsrahmen. 

Sogar weiße Tauben kann man buchen. Auf Schloss Wolfsbrunnen ließen sich rund 800 Besucher von 30 Ausstellern informieren. Veranstalterin Katharina Vogel richtet die Hochzeitsmesse inzwischen zum sechsten Mal aus, davon zum zweiten Mal auf Schloss Wolfsbrunnen. „Das Ambiente auf einem Schloss passt perfekt zum Thema Heiraten“, sagt sie. Zumal das Schlosshotel sich auf diesem Wege den Besuchern gleich als Veranstaltungsort für eine stilvolle Feier im besonderen Rahmen vorstellen kann. Hier stehen Hochzeitsgesellschaften nicht nur ein großer Festsaal zur Verfügung, der zum Sektempfang oder zum erlesenen Menü fürstlich eingedeckt wird, die Paare können sich im Hochzeitszimmer vor dem Standesbeamten auch das Ja-Wort geben.

Einen ähnlichen Komplettservice bietet auch das Schloss Rothestein bei Bad Sooden Allendorf, auf dem Heiratswillige sich vom Standesamt bis zum Festessen einen märchenhaften Tag bereiten lassen können.

Birgit Brand von den Brautmoden in Eschwege verrät, was die Braut in diesem Jahr trägt: Farbe. „Neben klassischen Kleidern in Weiß liegen Nougat-Töne, Violett, Silber oder Bordeaux im Trend. Auch Spitze wird wieder mehr getragen.“

Die 25-jährige Christina Fromm präsentiert die Kleider als Model in der Modenschau. „Hochzeitskleider anzuziehen macht riesigen Spaß. Man beginnt sofort, sich anders darin zu bewegen“, sagt sie. Auch Enrico Flade und Christoph Sander präsentieren immer wieder gern die dreiteiligen Anzüge von Mann und Mode in Eschwege. „Hochzeitsanzüge sind elegant geschnitten. Manche Männer tragen sie einmal im Leben, wir können die tollen Anzüge öfter anziehen“, sagen sie über die Vorzüge des Modelns.

Auch ausgefallene Programmpunkte werden vorgestellt, wie „Lois le Gourmet“, der die Gäste während des Essens mit humorvollen Zauberkunststücken unterhält oder das Feuervarieté Cedrus Inflammnia, das eine Show mit Jonglage und Feuereffekten bietet. Besucherin Birgit Keuchel aus Sontra ist zur Messe gekommen, um ein Kleid für Tochter Nina zum Abiball zu finden. Auch sie kann eine Menge schöne Modelle in Augenschein nehmen.

Von Kristin Weber

Hochzeitsmesse auf Schloss Wolfsbrunnen

Kommentare