Beim Abbiegen: Fahrer übersah anderes Auto

Meinhard-Frieda. Ein 37-jähriger Autofahrer hat beim Abbiegen ein anderes Fahrzeug übersehen und einen Unfall verursacht. Wie die Polizei mitteilte, bog der Eschweger am Dienstag gegen 13.50 Uhr in Meinhard-Frieda von der Goethestraße in die Leipziger Straße ab.

Dabei kollidierte er mit dem Wagen eines 56-jährigen Bonners, der Vorfahrt hatte.

Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich dessen Auto und prallte gegen ein Brückengeländer.

 Es entstand ein Schaden von 8000 Euro. Verletzt wurde niemand. (jon)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare