Dorfkalender Motzenrode ist fertig

Historische Bilder begleiten durch das Jahr 2016. Foto: dir

Motzenrode. Welche Mondphase ist gerade? Wann steht die nächste Veranstaltung im Ort an? Wann wird welcher Müll abgeholt? Für die Motzenröder sind solche Fragen auf einen Blick zu beantworten: Bereits zum fünften Mal erscheint der Jahreskalender des kleinsten Meinharder Ortsteils, auf dem alle wichtigen Ereignisse eingetragen sind.

Der Dorfkalender für 2016 ist ein ganz besonderer, denn Motzenrode feiert in diesem Jahr 725-jähriges Bestehen. „Aus diesem Anlass haben wir diesmal den Kalender mit historischen Bildern bestückt“, sagt Ortsvorsteher Karsten Hose. Neben dem üblichen Kalendarium beinhalte dieser auch Mondphasen, Feier- und Ferientage, Gottesdienste, Kalenderwochen und Sternzeichen, die Abfalltermine für den Meinharder Bezirk 2 – Grebendorf, Hitzelrode, Jestädt, Motzenrode, Neuerode – sowie regionale Vereins- und Veranstaltungstermine. Herausgegeben wird der Dorfkalender von allen örtlichen Vereinen und Institutionen.

„Der Dorfkalender ist für die Motzenröder und im Herzen gebliebene Motzenröder ein Stück Heimat und Individualität“, sagt Hose. Einen besonderen Dank richtet er an die Arbeitsgruppe Dorfchronik, Heinrich Hogelucht aus Jestädt sowie allen Bürgern für die zur Verfügung gestellten Fotos.

• Der Kalender ist gegen eine Spende von 5,95 Euro erhältlich bei Rolf Dietrich, Tel. 0 56 51/33 86 95, oder Karsten Hose Tel. 0 56 51/6129. Der Erlös wird für kleinere Anschaffungen wie die Dorfbepflanzung verwendet. (dir)

Kommentare