Gottesdienst zum Erntedankfest

Grebendorf. Die Grebendorfer Konfirmanden sind an diesem Wochenende im Dorf unterwegs und sammeln Erntegaben ein. Die sind für den Gottesdienst am Sonntag. 

Wer zuhause nicht angetroffen wird, kann seine Gaben wie Früchte vom Feld und aus dem Garten, Mehl, Nudeln, Marmelade und ähnliches auch am Samstag, 1. Oktober, um 15 Uhr in der Kirche abgeben. Alle Gaben werden nach dem Gottesdienst der Eschweger Tafel übergeben, deshalb bitte nur haltbare Lebensmittel abgeben. Der Familiengottesdienst beginnt am Sonntag, 2. Oktober, um 10.30 Uhr. 

Kommentare