Projektwoche

Olympia an der Meinhardschule

+
Jason (von links), Luna, Lia, Pauline, Luca, Yasmin und Finn von der Gruppe Athen beschäftigten sich zum Auftakt mit den Paralympics und wurden im Rollstuhl oder blind sportlich aktiv.

Grebendorf. In Grebendorf sind die Olympischen Spiele bereits am Dienstag gestartet: Eine Woche lang findet der Unterricht an der Meinhardschule ganz im sportlichen und fairen Gedanken der berühmten Sportspiele statt. 

In der Projektwoche "Olympia ruft: Mach mit!" lernen die Kinder nicht nur alles rund um den olympischen Gedanken, sie kommen beim Lernen auch richtig in Bewegung.

Noch bis Freitag durchlaufen alle 83 Schüler die acht Projekte, die sie am Samstag bei einem Tag der offenen Tür ab 14 Uhr vorstellen. 

Mehr zum Thema lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der Werra-Rundschau.

Kommentare