Ortsbeiräte in Grebendorf und Schwebda konstituieren sich

Sitzung des Ortsbeirates Grebendorf: Willi Jakal (von links), Silvia Volkmar, Michael Hupfeld, Horst Volkmar, Rolf Eyrich, Hugo Manegold, Christian Menthe und Helmut Wagner. Foto: privat

Meinhard. Gleich in zwei Ortsteilen der Gemeinde Meinhard sind die Ortsvorsteher wiedergewählt worden. In Grebendorf ist das Willi Jakal, in Schwebda Silke Rottstädt.

Grebendorf 

Der alte Ortsvorsteher ist auch wieder der Neue: Einstimmig wurde der bisherige Ortsvorsteher von Grebendorf, Willi Jakal, von den neuen Ortsbeiratsmitgliedern, in der konstituierenden Sitzung wiedergewählt.

Zuvor hatte Bürgermeister Gerhold Brill die Arbeit des bisherigen Ortsbeirates gewürdigt und den Dank für alle Bürger ausgesprochen. Hierbei hob er besonders die Aktivitäten von Ortsvorsteher Willi Jakal hervor, welcher sich in vorbildlicher Weise um die Probleme in Grebendorf kümmert und dabei keine Zeit und Mühe scheue. Ausgeschieden waren Dirk Funke, Rolf Eyrich, Harald Küstner und Hartmut Krannich. Als ältestes Ortsbeiratsmitglied hatte Hugo Manegold dann den ersten Wahlgang für den Ortsvorsteher durchgeführt. Von den übrigen Ortsbeiratsmitgliedern wurde Helmut Wagner als stellvertretender Ortsvorsteher, Horst Volkmar als Schriftführer und Michael Hupfeld als stellvertretender Schriftführer gewählt. Als weitere Ortsbeiratsmitglieder sind Silvia Volkmar, Hugo Manegold und Christian Menthe tätig. Der neu gewählte Ortsbeirat sprach anschließend über die anstehenden Probleme im Ortsteil Grebendorf und die daraus notwendigen Aktivitäten und Empfehlungen an die Gemeinde.

Ortsbeirat Schwebda

Schwebda 

ilke Rottstädt übernimmt für weitere fünf Jahre den Vorsitz des Ortsbeirates in Schwebda. Das ergab das einstimmige Ergebnis bei der konstituierenden Sitzung am 22. April im Bürgerhaus Werratal. Als ihr Stellvertreter wurde Jörg Freutel ebenso einstimmig wiedergewählt.

Rottstädt dankte in ihrer Rede den ehemaligen Mitgliedern Gertrud Vopicka und Manfred Blakert für ihre Mitarbeit um die Belange des Meinharder Ortsteils. Der neu gewählte Ortsbeirat besteht nunmehr aus den folgenden Mitgliedern: Peter Müller (Bürger für Schwebda), Uwe Beck (SPD), Rainer Klippert (SPD), Jutta Beck (SPD), Silke Rottstädt (SPD), Jörg Freutel (Bürger für Schwebda) und Norbert Seeger (SPD).

Mehr zum Thema

Kommentare