Luftbild-Rätsel Nr. 4: Wo prägten Burg und Gut?

Das kleine Dörfchen unweit der Werra besteht hauptsächlich aus einer langen Hauptstraße, die von vielen historischen Fachwerkhäusern gesäumt ist. Am Berg hat sich in den 1970er und 1980er Jahren eine stattliche Neubausiedlung entwickelt. Insgesamt wohnen rund 500 Menschen in dem kleinen Stadtteil. Eine Burg aus dem zwölften Jahrhundert und ein Rittergut sind ortsprägend. Welchen Ort suchen wir?

Wir werden in den nächsten Wochen viele Luftaufnahmen von Ortsteilen im Kreis hier in der Zeitung und zeitgleich auf unserer Facebookseite facebook.com/werra.rundschauveröffentlichen. Beim letzten Rätsel-Suchbild in der Freitagsausgabe war der Berkataler Ortsteil Hitzerode abgebildet. (ts)

Kommentare