8000 Euro Schaden bei Unfall

Berkatal.  Ein Schaden von 8000 Euro ist bei einem Unfall entstanden, als zwei Autos zusammenstießen. Einer der Unfallbeteiligten stammt aus der Gemeinde Berkatal.

Nach Angaben der Polizei wollte ein 63-jähriger Autofahrer aus der Gemeinde Berkatal von der Heubergstraße nach links auf den Parkplatz Norma einbiegen. Dabei beachtete der Berkataler nicht die vorfahrtsberechtigte 23-jährige Eschwegerin, die mit ihrem Auto in entgegengesetzte Richtung unterwegs war. Beim Unfallverursacher stellte die Polizei fest, dass er vor der Fahrt Alkohol getrunken hatte. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare