Schaden in Höhe von 15.000 Euro

Beim Überholen zusammengestoßen: Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Vockerode. Schwer verletzt worden ist am Samstagnachmittag ein 31-jähriger Kradfahrer aus Bad Sooden-Allendorf bei einem Unfall zwischen Abterode und Vockerode.

Wie die Polizei mitteilte, war der Mann gegen 14.30 Uhr auf der Landesstraße 3241 aus Vockerode kommend in Richtung Abterode unterwegs.

Nach einer Rechtskurve setzte er zum Überholen an. Dabei übersah er den Wagen eines 61-jährigen Autofahrers aus Eschwege, der in die Gegenrichtung unterwegs war. In der Folge kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Der Autofahrer blieb unverletzt. Es entstand Schaden in Höhe von 15.000 Euro. (esp)

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion