Turmfalke legte Baustelle lahm

Arbeiten an Berkabrücke gehen weiter

+
Bauarbeiten Berkabrücke

Frankershausen.  Die Bauarbeiten an der Berkabrücke in Frankershausen können weitergehen. Nachdem die Arbeiten seit Mitte April wegen eines Turmfalken stillstanden (wir berichteten), wird das Bauwerk ab Montag, 8. Juni, nun weiter abgerissen und erneuert.

Ursprünglich sollte die Erneuerung 300 000 Euro kosten, abgeschlossen sein sollten die Arbeiten Ende September. Auf Anfrage teilte Peter Wöbbeking vom Bauherrn Hessen Mobil mit, dass durch die Bauunterbrechung wohl Mehrkosten entstehen werden. Diese ließen sich allerdings zurzeit noch nicht genau beziffern. Die Bauzeit werde sich laut Wöbbeking um die Zeit verlängern, die die Baustelle stillgestanden habe. (cow)

Kommentare