Konzert der Original Werraspatzen mit Freunden in Abterode

Zu Besuch im Werra-Meißner-Kreis: die Möhnsener Musikanten aus Schleswig-Holstein. Foto:  privat

Abterode. Gleich drei Blaskapellen geben im Herbst ein gemeinsames Konzert, dessen Schirmherr Meißners Bürgermeister Friedhelm Junghans ist: Die Original Werraspatzen treten am Sonntag, 9. Oktober, zusammen mit dem Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Waldkappel und den Möhnsener Musikanten aus Schleswig-Holstein auf.

Ab 13 Uhr wird es an dem Tag Musik in der Mehrzweckhalle Abterode geben.

Dass auch eine Blaskapelle aus Schleswig-Holstein dabei sein wird, liegt an den freundschaftlichen Beziehung dieser Gruppe zu den Original Werraspatzen: Die haben sich vor einigen Jahren bei der Egerländer Sommerakademie kennengelernt, schnell entwuchs daraus ein reger Kontakt - der 2014 darin mündete, dass ein gemeinsames Konzert auf dem Gut Basthorst in Schleswig-Holstein stattfand.

Insgesamt dreimal waren die Werraspatzen seitdem dort, im Oktober gibt es dann den ersten Gegenbesuch. „Schon am 15. August startet der Vorverkauf“, sagt Werner Kellner aus Germerode, der bei den Original Werraspatzen Trompete spielt.

Für zehn Euro sind die Tickets dann bei der Bäckerei Wilhelm in Waldkappel, der Buchhandlung Heinemann in Eschwege und der Fleischerei Mühlhausen in Abterode erhältlich. Auch unter den Telefonummern 0 56 57/21 33 06 oder unter der Handynummer 0176/3 61 09 36 können die Karten ab dem 15. August bestellt werden. (cow)

Kommentare