Für Kinder gibt es einen Triathlon

Frankershäuser Vierkampf am 18. Juli

Disziplin 1: Zuerst muss geschwommen werden. Das gilt sowohl für die Erwachsenen als auch für die Kinder.

Frankershausen. Es ist zwar noch gut einen Monat hin, vorbereiten sollte man sich aber spätestens jetzt: Am Samstag, 18. Juli, findet der Frankershäuser Vierkampf statt.

Den veranstalten der SV Blau-Weiß Frankershausen und der Schützenverein Edelweiß Frankershausen bereits zum sechsten Mal.

Verlauf für Vierkämpfer

Wie der Name verrät, sind vier Disziplinen zu absolvieren: Zuerst geht es ins Wasser zum Schwimmen, anschließend geht es aufs Rad, bevor geschossen und abschließend gelaufen wird. Los geht es um 11 Uhr im privaten Schwimmbad von Rolf Sennhenn in Frankershausen, dort müssen zehn Bahnen zurückgelegt werden (gut 80 Meter).

Die anschließende gut sieben Kilometer lange Radstrecke führt quer durch Frankershausen zum Alten Teich und dann direkt nach Frankenhain, von wo aus es direkt zur Mehrzweckhalle Frankershausen geht. „Die Strecke hat es schon in sich“, sagt Dr. Lutz Bergner vom Sportverein, „die ist schon ganz schön steil.“ Auf dem Sportplatz wird dann mit Laserluftgewehren geschossen, die abschließende Laufrunde beträgt zwei Kilometer.

Auf die drei schnellsten Teilnehmer - Einzelstart Männer, Einzelstart Frauen und Mannschaften - wartet ein Pokal.

Disziplin 2: Anschließend geht es aufs Rad. Die Strecken für Vierkämpfer und die Triathleten unterscheiden sich.

Damit sich auch die Kinder bewegen, startet nach dem Vierkampf um 14 Uhr ein Triathlon für die Jüngsten: Verzichtet wird hier auf das Schießen. Mitmachen dürfen alle Kinder bis 12 Jahre, die Mannschaften bilden. Bei der Bewertung werden die in zwei Gruppen nach dem Alter aufgeteilt: unter und über acht Jahre.

Die Kinder unter acht Jahren schwimmen dort zwei und die Kinder über acht vier Bahnen (gut 20 beziehungsweise 40 Meter). Von dort aus geht es dann auch gleich weiter: Mit dem Fahrrad geht es an der Blaumühle vorbei bis zur Oberdorfer Mühle. Von dort aus geht es dann wieder zurück zur Blaumühle und anschließend zum Sportplatz Frankershausen. Die Strecke beträgt ungefähr zwei Kilometer.

Disziplin 3: Schießen. Das gilt nur für die Erwachsenen, die Kinder überspringen diesen Punkt.

Am Sportplatz wird der Staffelstab dann an das letzte Teammitglied übergeben: Kinder unter acht Jahren laufen eine Runde und die über acht zwei Runden.

Von Constanze Wüstefeld

Disziplin 2: Anschließend geht es aufs Rad. Die Strecken für Vierkämpfer und die Triathleten unterscheiden sich.

Anmeldungen bei Lutz Bergner per Mail an l.bergner@web.de oder bei Sabrina Lenz an stern-lenz@web.de

Kommentare