Vorsitzender der CDU-Fraktion bleibt Dix

Berkatal. Matthias Dix aus Frankershausen wird auch in den kommenden fünf Jahren die Fraktion der Christdemokraten in der Berkataler Gemeindevertretung anführen. Während ihrer konstituierenden Fraktionssitzung bestätigten die Fraktionsmitglieder Dix einstimmig.

Der 51-jährige Elektroinstallationsmeister steht der CDU-Fraktion bereits seit dem Jahr 2001 vor.

Ebenfalls einstimmig in seiner Position bestätigt wurde Manfred Sippel aus Frankenhain als stellvertretender Fraktionsvorsitzender. Auch er übte diese Funktion bereits in den vergangenen 15 Jahren aus. Sippel wird zudem auch zukünftig die Aufgabe des Fraktionsschriftführers wahrnehmen.

Dr. Lutz Bergner

Die Christdemokraten streben zudem an, dass auch in Zukunft Dr. Lutz Bergner in Berkatal als erster Beigeordneter und damit stellvertretender Bürgermeister fungieren soll. Diese zentrale Personalie soll nun mit den übrigen Fraktionen in der Gemeindevertretung besprochen werden. Die integrierende Rolle Bergners habe in den vergangenen Jahren zu einer einvernehmlichen, zielorientierten und sachlichen Politik in Berkatal geführt, wovon alle Beteiligten profitiert hätten, heißt es in einer Mitteilung der Berkataler CDU.

Inhaltlich sehen die CDU-Vertreter die einmalige Chance, eine Zusammenarbeit aller politischen Gruppierungen in Berkatal zu erreichen. Die inhaltlichen Vorstellungen mit anderen Fraktionen gingen zwar in Nuancen auseinander, es gebe aber keine unüberbrückbaren Gegensätze, sodass einer fruchtbaren parteiübergreifenden Zusammenarbeit nichts im Wege stünde. Äußeres Zeichen einer solchen Zusammenarbeit soll nach den Vorstellungen der Christdemokraten ein gemeinsamer Wahlvorschlag aller Fraktionen zur Wahl des Gemeindevorstands in Berkatal sein.

Die CDU in Berkatal hatte bei der Kommunalwahl am 6. März zum vierten Mal in Folge hinzugewonnen - der Zugewinn seit 2001 beträgt laut der Fraktion gut 14 Prozent - , mit weiterhin fünf Sitzen in der Gemeindevertretung sind damit die Christdemokraten gleichauf mit der SPD und der Wählergemeinschaft ÜWG. (red/cow)

• Die konstituierende Sitzung der Gemeindevertretung Berkatal ist am Dienstag, 26. April. Sie beginnt um 20 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Hitzerode.

Kommentare