Jahreshauptversammlung des MGV Liederkranz – Sängerball am 30. Januar

Werner Ebel singt seit 65 Jahren

Geehrt: Otto Stieff (von links), Hans-Dieter Müller, Dieter Kern, Hans-Otto Schwarz, Karl Schindewolf und Werner Ebel. Foto: privat

Abterode. Bei den Abte- röder Sängern durfte Sängerkreis-Vorsitzender Hans Otto Schwarz wieder zahlreiche Sänger für jahrzehntelanges Singen im Chor ehren: Dieter Kern für 40 Jahre, Hans-Dieter Müller für 50 Jahre, Karl Schindewolf ebenfalls für 50 Jahre und Werner Ebel sogar für 65 Jahre. „Alle Jubilare zeichnen sich nicht nur durch ihre Liebe zum Chorgesang aus, sondern auch durch ein vielfältiges ehrenamtliches Engagement“, sagte Schwarz.

Die Sänger vom MGV Liederkranz konnten im letzten Jahr nicht nur in einer Jubiläumsfeier auf 150 Jahre Vereinsgeschichte zurückblicken, sondern am 31. Dezember ein Durchschnittsalter bei den Aktiven von 74,6 Jahren konstatieren. Dass Letzteres bei einigen auch Bedenken auslöste, sei nicht verwunderlich und so sei während der Jahreshauptversammlung darüber diskutiert worden, den Chor in einen gemischten umzuwandeln oder stärker mit anderen Gesangvereinen zu kooperieren. Doch im Ergebnis wolle man die Organisationsform eines eigenständigen Männerchores beibehalten – was eine Ad-hoc-Zusammenarbeit mit anderen Vereinen natürlich nicht ausschließe. Das Jahresprogramm solle allerdings altersgemäß etwas reduziert werden.

Rundum Erfreuliches gibt es wieder von den Meißner-Spatzen zu berichten und auch von ihrer Leiterin Ulrike Hildebrandt, die im vergangenem Jahr an der kirchenmusikalischen Fortbildungsstätte in Schlüchtern erfolgreich eine Prüfung abgelegt hat. Übrigens habe der Verein auch im letzten Jahr auf Vermittlung des Landesmusikrates Hessen einen namhaften Zuschuss zur Vergütung der Chorleitertätigkeit im Kinderchor vom hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst erhalten. Da der MGV Liederkranz aus Anlass seines letztjährigen Jubiläums großzügig von Institutionen und Privatpersonen mit Geldgeschenken bedacht worden ist, konnten die Versammelten die vor einem Jahr beschlossene Beitragserhöhung wieder etwas reduzieren.

Am Samstag, 30. Januar, findet ab 19 Uhr der Sängerball im Saal des Landgasthauses Eberhardt statt. Zum Tanz spielt der Alleinunterhalter Berthold Bindbeutel und auch die Coppercreek-Linedancer werden diesem Ereignis zusätzlichen Glanz verleihen. (red)

Kommentare