Schaden in Höhe von 500 Euro

Datterode: Autofahrer touchiert Leitpfosten

Datterode. Einen Leitpfosten touchiert und dadurch einen Schaden in Höhe von 500 Euro verursacht hat am Dienstagabend ein 37-jähriger Autofahrer aus Ruhla (Thüringen).

Wie die Polizei mitteilte, war der Mann gegen 20.30 Uhr mit seinem Kleinlastwagen aus Datterode kommend in Richtung Röhrda unterwegs, als er verkehrssbedingt ausweichen musste und gegen den Pfosten stieß. (esp)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion