Kurs für Interessierte an Hospizarbeit

Datterode. Für Menschen, die sich für eine ehrenamtliche Tätigkeit in der Hospizarbeit interessieren, bietet der Hospizdienst ab Januar wieder einen Hospizkurs an.

Zu einem Informationsnachmittag am Samstag, 21. November, um 16 Uhr sind alle Interessierten ganz herzlich zur Diakonie Eschwege-Land, Ringgau-Datterode, Rödelbach 6 eingeladen.

An diesem Nachmittag werden unter anderem vorgestellt: 

• Hospiz-Entstehung und Geschichte

• das Ausbildungskonzept (Dauer, Inhalte und Methoden)

• Praktische Abläufe und Termine

Melden Sie sich bitte bei Sabine Deiß, Koordinatorin des Hospizdienstes, Telefon 0152/ 03 78 61 21 oder 0 56 58/9 22 85 20, E-Mail:hospizdienst@diakonie-esw-land.de. 

 Die Teilnahme am Kurs verpflichtet nicht zur Mitarbeit, Sie können daran teilnehmen und dann entscheiden, ob Sie in den Dienst eintreten wollen. Nach Abschluss des Kurses ist eine Betätigung in der Sterbebegleitung, aber auch in anderen Bereichen der ambulanten Hospizarbeit (Öffentlichkeitsarbeit wie Waffelbacken, Infostände, Büroarbeit und vieles mehr) möglich.  Der Kurs wird auch für Menschen angeboten, die sich mit dem Thema Sterben und Tod auseinandersetzen möchten, ohne später ehrenamtlich in einer Hospizgruppe tätig zu sein. (red)

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare