Vortragsabend zum ehemaligen Rambacher Pfarrer Streibelein

Rambach/Oetmannshausen. Zum Vortragsabend „Pfarrer Streibelein – Überlieferung und Wirklichkeit“ lädt die Historische Gesellschaft des Werralandes für Dienstag, 19. Januar, ein.

Los geht es um 20 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Oetmannshausen. Es referiert Hans Isenberg aus Langenhain.

Untersucht wird, wie es innerhalb von 200 Jahren zu einer Sagenbildung um Emanuel Streibelein (1762-1834), Pfarrer in Rambach und Oetmannshausen, gekommen ist. Auch Einblick in Originalakten wird gewährt. Der Eintritt zu der Veranstaltung kostet drei Euro. (esp)

Kommentare