Ostern wird es bunt

In vier Tagen ist es soweit: Dann ist Ostern. In den einzelnen Ortsteilen wurden Brunnen, Kübel und Bäume deshalb entsprechend geschmückt, wie hier der Osterbaum im Weißenborn: Von Edwin Dietrich und Fritz Adam der Männerwerkstatt vor der Kirche aufgestellt, wurden die Girlanden und die Ostereier vorher von Sandra Dilling fertig gemacht. Das christliche Fest hat jedoch auch noch einen anderen Brauch: Osterfeuer. Eine Übersicht finden Sie auf  Seite 4

Kommentare