An Brückentagen vereinzelt offen

Ringgaus Verwaltung am 27. Mai geschlossen

Ringgau. Der Gemeindevorstand der Gemeinde Ringgau hat beschlossen, dass die Verwaltung und der Bauhof aus Wirtschaftlichkeitsgründen an einzelnen Brückentagen grundsätzlich geschlossen bleiben (Betriebsurlaub). Dies betrifft Freitag, 27. Mai, nach Fronleichnam.

Selbstverständlich steht Ihnen die Gemeindeverwaltung in Notfällen zur Seite: Für die dringende Beurkundung von Sterbefällen und für die dringende vorläufige Ausstellung von Personalausweisen oder Reisepässen steht eine Mitarbeiterin nach vorheriger telefonischer Absprache zur Verfügung. Die telefonische Terminabsprache erfolgt an diesen Tagen über die Rufnummer 05542/92 03 39 oder 0176/44 77 47 13, Frau Duclos in der Zeit von 8 Uhr bis 9 Uhr.

 Bitte beachten Sie, dass für die Ausstellung vorläufiger Ausweisdokumente (Personalausweis und/oder Reisepass) in dieser Zeit gemäß Verwaltungskostensatzung zusätzliche Gebühren erhoben werden müssen. Die Mitarbeiter des Notdienstes sind nicht dauerhaft im Rathaus anzutreffen. Sprechen Sie daher bitte immer vorab unter der oben angegebenen Rufnummer einen Termin ab. In diesem Zusammenhang möchten wir alle Bürger bitten, ihre Ausweisdokumente für anstehende Reisen auf Gültigkeit zu überprüfen und die Dokumente rechtzeitig zu beantragen.

Mehr zum Thema

Kommentare