Kirmes startet am Freitag mit einem Diskoabend – Großer Festumzug findet am Sonntag statt

Vier Tage Halligalli zur Kirmes in Renda

+
Bereit für vier Tage Trubel: Die Kirmesburschen und Mädels aus Renda (von hinten links) Florian Ebeling, Sascha Biehl, Florian Virnau und Julian Stüber, (von vorne links) Eve Hörschelmann, Pia Hörschelmann, Carina Führer und Svenja Virnau.

Renda. Die Kirmes in Renda startet am Freitag, 26. September, um 21 Uhr mit der Kirmesdisko im Festzelt. Die Kirmesburschen Florian Ebeling, Sascha Biehl, Florian Virnau und Julian Stüber haben in diesem Jahre die Rendaer Kirmes organisiert und DJ Ben E. und DJ Hahsenegger für den Diskoabend engagiert.

Vier Tage buntes Kirmesprogramm stehen ab Freitag in Renda an: Das Umspielen im Dorf beginnt am Samstag, 27. September, um 9 Uhr mit den Ulfetaler Musikanten. Dabei ziehen die Rendaer bis in die frühen Abendstunden von Haus zu Haus und zelebrieren jedes Treffen der Anwohner mit Essen und Trinken sowie guter Musik.

Tanzen im Festzelt

Danach geht es ab 21 Uhr zum Tanzabend ins Festzelt. Die Band Smash spielt Schlager und Rock'n'Roll-Klassiker, aber auch jede Menge Lieder aus den vergangenen 60 Jahren haben sie mit im Gepäck.

Nicht ganz so früh geht es am Sonntag, 28. September, zum Festgottesdienst. Um 12.30 Uhr beginnt die Feier, an der auch die Ulfetaler Musikanten mitwirken. Der Festumzug in Renda beginnt um 14 Uhr. Das ganze Dorf beteiligt sich daran: Verschiedene Vereine, der Fanfarenzug VfL Wanfried, der Fanfarenzug Eschwege sowie die Ulfetaler Musikanten ziehen durch die Straßen von Renda. Anschließend geht es ins Festzelt, wo musikalische Darbietungen präsentiert werden und wo es bei Kaffee und Kuchen gemütlich zugeht. Der Eintritt ist frei.

Das Tanzbein kann am Sonntagabend ab 20 Uhr wieder geschwungen werden. Vier heimische Tanzgruppen führen vorab ihre einstudierten Tänze auf. Mit dabei ist das Männerballett Dancing Swans, die junge Mädchentanzgruppe Leckssy Jam Cads, die Powerfrauen und die Flying Diamonds. Musikalisch umrahmt wird der Abend von High-Life-Events. Die Besucher erwartet ein erstklassiger Oldie- und Schlagerabend.

Der Kirmesmontag, 29. September, beginnt ab 11 Uhr mit dem Frühschoppen und einem Frühstück. Auch dann sind die Ulfetaler Musikanten wieder mit ihrer Blasmusik dabei. (kie)

Kommentare