15.000 Euro Schaden bei Küchenbrand

Sontra. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Hornel und Sontra sind am Sonntagnachmittag gegen 14.50 Uhr, zu einem Hausbrand in der Kupfergasse 32 in Sontra-Hornel ausgerückt.

Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer in einer Einbauküche in der Waschküche eines Zweifamilienhauses ausgebrochen.

Die Bewohner hätten das Feuer nicht mehr selbst löschen können und alarmierten die Feuerwehr. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden von 15.000 Euro. (alh)

Kommentare