32 000 Euro Schaden bei Autounfall

Sontra. 32 000 Euro Schaden sind das Resultat eines Autounfalls am Mittwochmorgen gegen 7.05 Uhr auf der B 400. Wie die Polizei berichtete, fuhr ein 41-Jähriger aus Bodenbach von Sontra-Breitau Richtung Ulfen. Der Mann sei aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten.

Ein entgegenkommender 33-jähriger Sprinter-Fahrer aus Tiefenort habe eine Vollbremsung gemacht und versuchte auszuweichen. Die Fahrzeuge kollidierten trotzdem und mussten abgeschleppt werden. Beide Fahrer blieben unverletzt. (alh)

Kommentare