Das Areal perfekt genutzt

Regionale Fachmesse zieht tausende Besucher nach Sontra

+
Einer der unzähligen Höhepunkte: TV-Koch Thomas Stöhr zeigt, wie es am Herd richtig geht.

Sontra. Wie groß das Interesse an der Fachmesse „Wohnen – Leben – Genießen“ im ehemaligen Tegut-Markt in Sontra am Wochenende war, ließ sich nicht nur an den guten Besucherzahlen ablesen. 

Auch die Tatsache, dass sich noch am Samstagmorgen weitere Aussteller bei Organisator Marco Haukwitz gemeldet hatten, unterstreicht den Stellenwert einer solchen Veranstaltung in der Region.

Das seit Jahren leer stehende Gebäude an der Mühlbergstraße hatten Haukwitz und sein Team von Peter-Persch-Events perfekt genutzt, um in freundlicher Atmosphäre viele Aussteller unterzubringen, ohne dass es in den Gängen eng wurde. „Wir finden, dieses Areal muss einfach genutzt werden“, sagte Barbara Persch bei der Eröffnung am Samstagmorgen, zu der auch zahlreiche Vertreter aus Kommunal- und Landespolitik gekommen waren. So lobte der CDU-Landtagsabgeordnete Dirk Landau: „Die Händler könnten sich auch hinter die Ladentheke stellen und über das Internet jammern, das ihnen Käufer wegnimmt. Stattdessen stellen sie aber lieber hier etwas auf die Beine.“

Das Angebot nahmen die Besucher dann an beiden Tagen an. Viele informierten sich an den über 80 Ständen über Haus- und Innenausbau, ließen sich über die richtige Versicherung oder Einbruchsschutz informieren und folgten beeindruckenden Live-Koch-Vorstellungen, beispielsweise mit TV-Koch Thomas Stöhr oder Ernährungsberaterin Tina Hildebrand.

Deutlich wurde am Wochenende auch, dass es bei einer Messe nicht nur um Kauf und Verkauf geht. Die hohe Firmendichte bot vielen Ausstellern die Möglichkeit, Netzwerke aufzubauen und sich untereinander auszutauschen. Ein Rahmenprogramm mit BMX-Parcours und Livemusik lokaler Vereine zog zusätzliche Besucher an, der Außenbereich hatte mit seinen kulinarischen Angeboten Marktcharakter. „Ich bin völlig überwältigt“, sagte Haukwitz am Sonntagnachmittag, „wir hatten ein sehr großes und sehr interessiertes Publikum, weswegen auch die ausstellenden Firmen sehr zufrieden sind.“

Messe Wohnen-Leben-Genießen in Sontra

Kommentare