Bürgermeisterwahl: Thomas Eckhardt ist der Kandidat der SPD Sontra

+
Thomas Eckhardt aus Ulfen.

Sontra. Thomas Eckhardt (SPD) aus Ulfen ist der erste Kandidat, der im kommenden Jahr um das Amt des Bürgermeisters in Sontra kandidieren wird.

Eckhardt wurde am Donnerstagabend einstimmig von der Delegiertenkonferenz nominiert. Eine Kommission hatte Eckhardt aus zunächst drei Kandidaten ausgewählt und den Delegierten präsentiert. Während der Konferenz hatte sich kein weiterer Kandidat als SPD-Bewerber herauskristallisiert. Amtsinhaber Karl-Heinz Schäfer wird bei der Wahl 2014 nicht mehr antreten. Seine Amtszeit endet am 31. Oktober 2014. Bis zu 90 Tage vorher kann gewählt werden. Thomas Eckhardt habe gut dargestellt, wie er als Bürgermeister Sontra voranbringen möchte, hieß es von Seiten der Findungskommission. 14 Delegierte aus den sieben Ortsvereinen im Stadtgebiet hatten über die Kandidatur zu entscheiden. Nach „breiter Diskussion“ habe man sich einstimmig für Eckhardt entschieden. „Er ist der perfekte Kandidat“, sagte Bürgermeister, Ortsvereins und stellvertretender Stadtverbandsvorsitzender Karl-Heinz Schäfer. Eckhardt habe das Rüstzeug für das Amt des Bürgermeisters. Seine Qualifikationen und seine große beruflichen Erfahrungen hätten ihn für das Amt prädestiniert. Der aus Ulfen stammende und wohnende Eckhardt ist in der Stadtverwaltung Sontra kein Unbekannter. Von 1994 bis 1997 absolvierte er hier seiner Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten. Nach seiner Zeit bei der Bundeswehr in Sontra stieg er dort bis zum Leiter des Bürgerbüros auf. Als die Stadt Sontra ihm nach seinem Studium zum Diplom-Verwaltungswirt keine seinen Qualifikationen entsprechende Stelle anbieten konnte, wechselte er als Büroleiter nach Nentershausen, momentan ist er Büroleiter bei der Gemeinde Ahlheim. Den Zweckverband Interkommunale Zusammenarbeit zwischen Sontra, Nentershausen und Herleshausen, die sich um die Vermarktung der Husarenkaserne kümmern wird, hat Eckhardt von Anfang an begleitet. Eckhardt war in seiner Zeit als Büroleiter für Finanzen, Personal, Bauverwaltung und Kindergärten zuständig. Eckhardt wird am Samstagnachmittag um 14 Uhr während des SPD-Sommerfestes in der Kleingartenanlage Sontra der Öffentlichkeit präsentiert. Von Tobias Stück

Kommentare