Einbrecher hatten es auf Bier abgesehen

Sontra. Schock am Morgen: Unbekannte Einbrecher haben in der Nacht zum Mittwoch aus einem Getränkemarkt in Sontra 15 Fässer Bier der Marke Eschweger Pils zu je 50 Liter gestohlen.

Die Täter hatten die Tür zum in einem Kellergewölbe gelegenen Lager des Marktes aufgebrochen und die Beute - jedes Fass wiegt mehr als 60 Kilogramm - mit einem Fahrzeug abtransportiert.

Ein Mitarbeiter hatte den Einbruch am Morgen gegen 6.30 Uhr entdeckt und den Besitzer des Marktes, Peter Link, informiert. Link geht von einer geplanten Tat aus. Er setzte eine Belohnung in Höhe von 100 Euro aus. Die Polizei geht von einem Schaden in Höhe von 1000 Euro aus und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung unter der Telefonnummer 05651/9250. (D.S.)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare