Einbrecher schlugen in Herleshausen und Sontra mehrfach zu

+

Herleshausen/Sontra. Gleich viermal haben Einbrecher am Freitag in Ortsteilen von Herleshausen und Sontra zugeschlagen.

Zwischen 13 und 20.30 Uhr nutzten sie zweimal in Nesselröden und einmal in Lüderbach die Abwesenheit der Hauseigentümer, drangen durch eingeschlagene Fenster in die Wohnungen ein, durchwühlten offenbar nur auf der Suche nach Bargeld sämtliche Schränke und Behältnisse, ließen aber Wertgegenstände, unter anderem einen Laptop, unangetastet.

In Wichmannshausen wurden die Einbrecher durch die Hauseigentümerin gestört. Nach Zeugenaussagen flüchteten dort zwei Männer in einem nicht näher beschriebenen Pkw Kombi. Über die Höhe des Sach- und Stehlschadens konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. (zcc)

Hinweise: Polizei Sontra, Tel. 0 56 53/9 76 60.

Kommentare