Erneut Einbruch auf dem Schrottplatz Sontra

Sontra. Erneut war der Schrottplatz auf dem „Brodberg“ in Sontra Ziel von Einbrechern. In der Nacht zu Donnerstag wurde gegen 1.15 Uhr der Alarm ausgelöst, als unbekannte Täter in das umzäunte Gelände eindrangen und eine Tür zu einer Halle aufbrachen.

Aus dieser wurden zwei Katalysatoren auf zwei Rollwagen geladen und zum Abtransport bereitgestellt. Vermutlich durch die Alarmauslösung suchten die Täter dann das Weite in Richtung Weißenhasel. Die Fahndung nach den Tätern mit Unterstützung der Polizeibeamten aus dem benachbarten Kreis und Diensthund verlief negativ. (hm)

Kommentare