Feuerwehr Sontra übt den Einsatz mit der Drehleiter

Feuerwehr Sontra übt den Einsatz mit der Drehleiter

Sontra. Gegen 18.40 Uhr stand den Bewohnern der Lindenauer Straße in Sontra kurz Panik ins Gesicht geschrieben: Aus dem Haus, in dem früher die Videothek war, trat Rauch aus den Fenstern und drei Jugendliche schreien um Hilfe.

Feuerwehrübung mit Drehleiter in Sontra

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Sontra veranstaltete eine Übung im Alten Schloss, von der auch die Feuerwehrmitglieder nichts wussten. Kurze Zeit später wurden die Jugendlichen über die Drehleiter aus dem Fenster gerettet, während auf dem Hinterhof die Löschung des Feuers vorbereitet wurde. Mit einer Leiter erklommen die Feuerwehrleute die oberste Etage über den Balkon.

„Die Übung ist sehr gut verlaufen und wir freuen uns, dass wir die Möglichkeit hatten, diese hier im Alten Schloss durchzuführen, bevor das alte Gebäude im September abgerissen wird“, erklärten Stadtbrandinspektor André Bernhardt und Wehrführer Ralf Beck gemeinsam. „Für uns ist es wichtig, solche Standard-Taktiken zu üben, es war ein sehr schwieriges und verwinkeltes Gebäude und wir mussten von zwei Seiten reingehen zum Löschen und zum Bergen“, fügte Bernhardt an.

Mehr Fotos von der Übung an der Lindenauer Straße in Sontra gibt es unter www.werra-rundschau.de.

Kommentare