Publikum am Straßenrand freut sich über viele Ideen bei Umzug zur Breitwiesn

Festumzug zur Breitwiesn ganz im Zeichen der WM

Freudentaumel: Die Kinder der Regenbogenschule sind schon bereit f�r die Weltmeisterschaft und zeigten sich in den deutschen Trikots zum Breitwiesn-Festumzug. Fotos: Berg

Sontra. Mit vielen bunten Wagen und Gruppen schlängelte sich der Festumzug am Sonntagnachmittag durch die Innenstadt: Über 40 Teilnehmer und Musikgruppen waren dabei, darunter auch die Sontraer Schulen und Kindergärten.

Viele Gruppen waren schon bereit für die Fußballweltmeisterschaft und zeigten sich in deutschen und brasilianischen Trikots. Die Hänselsänger eröffneten ihren eigenen Kindergarten und wurden dafür zusammen mit dem ländlichen Reit- und Fahrverein und den Landfrauen als beste Fußgruppe des Umzuges prämiert.

Bei den Motivwagen hatten die Abiturienten der Adam-von-Trott-Schule, die SG Sontra und der Kleingartenverein die Nase vorne. Die Gäste aus der Partnerstadt Vimoutiers verteilten an die Besucher fleißig Camembert und Calvados. Auch das runde Jubiläum des Schwimmbades und der Aktionsgemeinschaft des Sontraer Handels wurden thematisiert.

Von Sonja Berg

Mehr lesen Sie in der gedruckten Montagsausgabe.

Breitwiesn in Sontra: Festumzug und Songcontest

Kommentare