Fraktion will mit Familienfreundlichkeit und Generationsgerechtigkeit punkten

Sontra: 33 gehen für die CDU ins Rennen

+
Ein Teil der Kandidaten zusammen mit der Landtagsabgeordneten Lena Arnoldt: (von links) Christian Siebald, Lena Arnoldt, Michael Stein, Karl Schreiber, Siglinde Nieland, Marco Haukwitz, Klaus Jopp, Albert Rimbach, Andreas Trube und Johannes Kehl. 

Sontra. Die CDU Sontra hat während ihrer turnusmäßigen Mitgliederversammlung gleich zwei wichtige Weichen für die Zukunft gestellt. Zum einen wurde ein neuer Vorstand für den größten CDU- Stadtverband im Werra-Meißner Kreis gewählt, zum anderen wurde die Kandidatenliste für die Kommunalwahl verabschiedet.

Neuer Vorstand

Auch in Zukunft wird der Stadtverband vom bisherigen Vorsitzenden Michael Stein geführt, dem Marco Haukwitz weiterhin als Stellvertreter zur Seite steht. Der Vorstand wird komplettiert durch den wiedergewählten Schriftführer Norbert Volkenant sowie die Schatzmeisterin Tanja Sticksel. Als Beisitzer arbeiten Klaus Jopp, Helmut Gieseler, Heinz Sommerlik, Albert Rimbach und Patrick Sticksel im neuen Vorstand mit.

Die Kandidaten

Nach einem Rückblick auf das vergangene Jahr richtete die Versammlung ihren Fokus schnell auf die am 6. März stattfindende Kommunalwahl. Sowohl Michael Stein als auch der Fraktionsvorsitzende Marco Haukwitz freuen sich über eine sehr ausgewogene Kandidatenliste. Neben erfahrenen Kommunalpolitikern haben sich eine ganze Reihe junger Sontraer Bürger entschieden, ihre Kenntnisse und Erfahrungen auf kommunalpolitischer Ebene einbringen zu wollen und für das Sontraer Stadtparlament zu kandidieren.

Die Liste um das Spitzenteam Michael Stein, Marco Haukwitz, Tanja Sticksel und Johannes Kehl wird auf den weiteren Plätzen von Siglinde Nieland, Albert Rimbach, Andreas Trube, Gertraud Link, Karl Schreiber, Stephan Sommerlik, Christian Siebald, Ismet Yüksel, Wolfgang Ewald, Hans- Jürgen Wieschollek, Karlfried Funk, Jürgen Stratmann, Günter Gansauer, Helmut Gieseler, Iskender Demir, Patrick Sticksel, Horst Gerlach, Markus Reiter, Martin Hahn, Denjen Gernhardt, Berthold Strauch, Tim Walter, Reinhold Hoßbach, Ernst-Heinrich Thrän, Marcel Hahn, Heinrich Gümpel, Harald Rüffer, Rudolf Diegel und Denise Khemliche komplettiert.

Das Programm

Im Mittelpunkt des Programms der CDU Sontra sollen laut Marco Haukwitz die Themen Kommunalfinanzen, Familienfreundlichkeit, Generationengerechtigkeit sowie die Zukunftsfähigkeit der Infrastruktur stehen. (red/cow)

Kommentare