18.000 Euro Schaden

B 27 bei Hornel: Autos stoßen zusammen - eine Person leicht verletzt

+

Hornel. Bei einem Unfall am Freitag um 6.30 Uhr nahe Hornel ist ein 17-jähriges Mädchen leicht verletzt worden. Zudem entstand 18.000 Euro Schaden.

Aktualisiert um 12.07 Uhr

Ein 58-jähriger Lkw-Fahrer aus Treffurt fuhr auf der B 27 von Sontra-Mitte in Richtung Sontra-Süd. Als er links nach Hornel abbiegen wollte, übersah er laut Polizei ein entgegenkommendes Auto. Am Steuer saß ein 18-Jährige aus Haunetal. Sie wich nach rechts aus, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Stattdessen aber prallte sie gegen das Auto einen 38-jährigen Nentershäusers. Bei dem Unfall wurde eine 17-jährige Mitfahrerin im Fahrzeug der 18-jährigen verletzt. 

Vor Ort war die Sontraer Kernstadtwehr mit drei Fahrzeugen und elf Einsatzkräften, ein Rettungswagen sowie die Polizei. 

Kommentare