Neujahrskonzert der Ulfener Jungs begeistert Zuschauer - Gewinner der Kartenverlosung

Peppiger als je zuvor

+
Heizen die Stimmung bei den Neujahrskonzerten an: Das Geschwisterpaar Xenia und Jonathan Bach tanzt zu dem Rock’n’Roll-Medley der Kapelle. Bei den ersten beiden Neujahrskonzerten in diesem Jahr kam dieser Showteil besonders gut an.

Ulfen. Witziger, peppiger und entspannter ist das neue Programm der Ulfener Jungs. „It’s Showtime“ heißt es viermal Anfang Januar in der Kulturhalle von Ulfen. Die ersten beiden Veranstaltungen sind bereits mit großem Erfolg über die Bühne gegangen. Nur für den vorletzten Auftritt am Freitagabend gibt es jetzt noch Karten.

Der Spaß sei allen Musikern bei ihrem Auftritt anzusehen, sagte Landtagsabgeordneter Lothar Quanz beispielsweise nach der Premiere. Das Programm sei ungezwungener als in den Vorjahren gewesen. Dafür haben die mit großem Engagement einstudierten Showeinlagen gesorgt, die das Musikprogramm für alle Altersschichten immer wieder auflockerten. Thomas Eckhardt und Ramona Brenk führten humorvoll und charmant durch den Abend. Besonders gut kam das Rock’n’Roll-Medley an, das Carsten Schülbe und Annika Bach sowie Xenia und Jonathan Bach mit artistischen Rock’n’Roll-Tänzen interpretierten. Die Halle stand Kopf, das Publikum tobte.

Für das letzte Neujahrskonzert am Samstag ist eine besondere Überraschung geplant. Nach dem offiziellen Konzertende gibt es noch eine After-Show-Party. Patrick Hefele wird noch eine Disko organisieren. Die Konzerte am Freitag und Samstag beginnen jeweils um 20 Uhr. Am Samstag um 14 Uhr spielen die Ulfener Jungs ein Kinderkonzert zum Thema Mary Poppins. Der Eintritt ist an diesem Nachmittag frei.

Mit der WR konnte man Eintrittskarten für die Freitagsvorstellung gewinnen. Wissen musste man, dass der neue musikalische Leiter Thorsten Meissl heißt. Gestern um 14 Uhr endete der Einsendeschluss. Hier sind die Gewinner: B. Pfetzing aus Sontra, Fritz Heckmann aus Sontra, Bianca Riemann aus Renda, Gudrun Schartel aus Altefeld und Irene Trube aus Berkatal haben jeweils zwei Tickets gewonnen. Die Karten liegen an der Abendkasse bereit, wenn sich die Gewinner ausweisen. • Heute endet der Vorverkauf. Restkarten gibt es jetzt nur noch bei Lothar Wehner unter 0 66 27/91 55 44.

Kommentare