16-Jähriger könnte auf dem Weg in den Werra-Meißner-Kreis sein

Polizei bittet um Hinweise: Maikl P. aus Schwalmstadt wird vermisst

Sontra/Schwalmstadt. Seit Freitagnachmittag wird der 16-jährige Maikl P. aus Schwalmstadt-Ziegenhain vermisst. Er könnte auf dem Weg in den Werra-Meißner-Kreis sein.

Wie die Polizei am frühen Samstagmorgen berichtet, wohne die Familie erst seit kurzem in Ziegenhain. Daher ist es möglich, dass sich der 16-Jährige mit seinem alten, schwarzen Damenfahrrad der Marke Hercules auf dem Weg in den Werra-Meißner-Kreis zu dem alten Wohnort befindet. Die Familie wohnte vorher in Sontra.

Laut Pressemitteilung ist der Vermisste etwa 1,75 Meter groß und hat eine schlanke Statur. Er hat sehr kurze braune Haare und ist mit grünem Sweatshirt und einer Jeans bekleidet. Er trägt schwarz-weiße Turnschuhe und hat einen grünen Rucksack dabei. Außerdem sei er leicht behindert.

Die Ermittlungen werden von der Polizeistation in Schwalmstadt geführt. Bisher gibt es keine Spur zu dem 16-Jährigen. Zeugen, die den Jungen und/oder das beschriebene Fahrrad nach 15 Uhr gesehen haben, werden gebeten sich bei der Polizei in Schwalmstadt unter Tel. 06691/94312 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion