22-Jähriger vorläufig festgenommen

Schuss verletzt Mann in Sontra

+

Sontra. Ein 29-jähriger Mann ist nach Polizeiangaben am Donnerstag gegen 17.30 Uhr in Sontra durch einen Schuss aus einer Schreckschusspistole leicht verletzt worden. Der Täter, ein 22-Jähriger wurde vorläufig festgenommen.

 Gegen 17.30 Uhr wurde die Polizei zu einer Schlägerei auf dem Parkplatz einer Bäckerei an der Braugasse gerufen, bei der ein Mann eine Schusswaffe in der Hand halten sollte. Als die Beamten vor Ort waren, stellten sie fest, dass dort zwei Männer in Streit geraten waren, wobei ein 22-jähriger Mann aus Sontra eine Schreckschusspistole gezogen und einen Schuss abgegeben hatte. Dadurch erlitt sein 29-jähriger Kontrahent, ebenfalls aus Sontra, eine leichte Reizung an den Augen. Der 22-Jährige wurde vorläufig festgenommen und seine Waffe sichergestellt, da er nicht im Besitz eines entsprechenden Waffenscheins war. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und unerlaubten Führens einer Schreckschusswaffe und deren Nutzung. (lad)

Kommentare