Polizei sucht nach Zeugen

20-Jähriger weicht entgegenkommendem Fahrzeug aus: 200 Euro Schaden

Wichmannshausen. Die Polizei Sontra sucht nach Zeugen, die einen Autounfall beobachtet haben könnten. Der ist durch einen versuchten Überholvorgang passiert.

Wie die Polizei mitteilt, war am Freitagnachmittag gegen 17 Uhr ein 27-jähriger Mann aus Rumänien mit einem Klein-Lastwagen (Mercedes-Sprinter) auf der  B 400 von Krauthausen aus kommend in Richtung Wichmannshausen unterwegs. Dabei wollte er einen Traktor überholen. Dabei erkannte er das entgegenkommende Auto, das von einem 20-Jährigen aus Sontra gefahren wurde, und scherte nach ihren Angaben sofort wieder ein.

Der 20-Jährige wich aber aus und fuhr dadurch in den Straßengraben, wodurch ein geringer Schaden am Auto (ca. 200 Euro) entstand. Zeugen des Unfalls, die zum Beispiel in der Fahrzeugschlange hinter dem Traktor gewesen sind, werden gebeten,  sich bei der Polizei in Sontra unter 05653/97660 zu melden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Kommentare