Altpapier brennt vor Lidl-Markt: "Brandstiftung ist wahrscheinlich"

+
Altpapier brennt vor Lidl-Markt in Sontra

Sontra. Mehrere Wagen mit Müll und Altpapier haben am späten Montagabend vor dem Lidl-Einkaufsmarkt in Sontra gebrannt. Sontras Stadtbrandinspektor André Bernhardt geht von Brandstiftung aus.

Wie Bernhardt mitteilt, waren die Einsatzkräfte der Sontraer Kernstadtfeuerwehr mit drei Wagen im Einsatz. Alarmiert wurden sie gegen 22.25 Uhr. Da hatten die Flammen bereits die Außenfassade des Gebäudes in Mitleidenschaft gezogen.

Bernhardt spricht von "großem Glück", dass der Brand so schnell gemeldet worden sei und die Einsatzkräfte schnell handeln konnten. So sei Schlimmeres verhindert worden.

Als "äußerst seltsam" bewertet der Stadtbrandinspektor, dass bereits am Samstag vor der Sparkasse direkt neben dem Lidl-Markt in Sontra ein Wagen mit Müll und Altpapier gebrannt habe - und zwar zur exakt selben Uhrzeit. "Brandstiftung scheint wahrscheinlich", sagt Bernhardt. (esp)

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion