Mann um 170 Euro erleichtert

Sontra: Trickdiebin treibt Unwesen vor Edeka-Markt

Sontra. Ein Trickdiebstahl hat sich am Montag gegen 12.45 Uhr vor dem Edeka-Markt in Sontra ereignet. Dabei wurde ein 53-jähriger Mann um 170 Euro erleichtert. Die Polizei bittet nun um Hinweise.

Laut Polizei gab eine osteuropäisch aussehende Frau an, für Stumme und Gehörlose zu sammeln. Ein 53-Jähriger aus Ludwigsau glaubte ihr und zückte seinen Geldbeutel.

Mit einem Klemmbrett deckte die Frau in der Folge den Geldbeutel des Mannes geschickt ab und zog 170 Euro heraus. Die Trickdiebin wird als etwa 40 bis 45 Jahre alt und 1,60 Meter groß beschrieben. Sie trug ihre Haare glatt und nach hinten gebunden. Hinweise an die Polizei unter Telefon 05653/97660. (esp)

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion