Feuerwehr rückt wegen Gefahrgut aus

Tropfendes Paket: Neukauf-Mitarbeiterin im Krankenhaus

Sontra. Ein tropfendes Paket hat am Dienstagabend laut Feuerwehr eine Mitarbeiterin der Poststelle im Sontraer Neukauf verletzt. Die Frau hatte die Brandschützer gerufen, weil aus einem Paket eine undefinierbare Flüssigkeit lief.

Die Einsatzkräfte stellten vor Ort fest, dass es sich beim Inhalt des Pakets um eine defekte Autobatterie handelte. Weil die Mitarbeiterin Atemprobleme beklagte, schickte Stadtbrandinspektor André Bernhardt sie nach Eschwege ins Krankenhaus.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare