Störung bei der Telekom

Wichmannshausen: Einige seit Donnerstagmorgen ohne Telefon

Wichmannshausen. Kein Internet und  Telefon:  Seit Donnerstagmorgen sind wohl einige Festnetzanschlüsse der Telekom im Sontraer Stadtteil Wichmannshausen nicht zu erreichen. Das teilt der betroffene Ingo Rösser aus Wichmannshausen mit.  

"Seit 10 Uhr geht nichts mehr", sagt Rösser. Woran es genau liegt, habe ihm der Mitarbeiter der Telekom auch nicht sagen können, nur "das wohl irgendwo ein Kabel defekt ist." Die Bauarbeiter einer nahegelegenen  Baustelle hätten Rösser gegenüber bereits verneint, ein Kabel  getroffen zu haben. Was Rösser besonders ärgert: "Am Telefon hat mir die Telekom einen Termin für nächsten Mittwoch angeboten." 

Wenn er der einzige wäre, würde er nichts sagen, aber er weiß von etlichen Nachbaren in der Straße Töpfermarkt und der Eschweger Straße sowie dem ASB, dass dort ebenfalls die Leitungen tot seien. "Wenn so viele betroffen sind, muss das doch schneller gehen", sagt Rösser.

Seitens der Telekom war am Donnerstag noch keine Stellungnahme zu erhalten, man wolle sich aber kümmern.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare