Dreitägiges Programm mit Livebands und Grillprofis

Bikerszene ist zu Gast in Breitau: Hunderte Motorradfreunde werden ab Freitag erwartet

+
Einstimmen auf die zweite Biker-Party: Die Streetbiker nahmen kürzlich am Breitauer Kirmesumzug teil. 

Breitau. Hunderte Biker und Bikerfreunde erwarten Dajana und Helmut Brüßler aus Breitau vom 15. bis 17. Juli zu ihrer zweiten Biker-Party.

Nachdem die Veranstaltung im vergangenen Jahr gut angenommen wurde, haben die Motorradfans das Treffen auf drei Tage ausgeweitet, einen Zeltplatz und ein interessantes Programm organisiert. Anfragen von potenziellen Teilnehmern habe es aus ganz Deutschland gegeben.

Die Bands

Nach der Begrüßung am Freitagabend, 18 Uhr, gibt es ab 21 Uhr Live-Rock mit der Coverband „Dolores Karacho“. Zu den Klängen der Gitarren und des Schlagzeugs kann auf dem Festgelände oberhalb von Breitau bis in die Morgenstunden gefeiert werden. Am Samstagabend wird der Kasseler Rock- und Blues-musiker Ray Binder ab 21 Uhr vor hoffentlich zahlreichem Publikum auf der Bühne stehen. Er spielte schon in mehreren Bands und überzeugt mit Dixieland und Instru-mentalmusik.

Die Ausfahrt

Zu einer rundum gelungenen Biker-Party gehört eine Ausfahrt mit den hochmotorigen Maschinen einfach dazu. Hierzu brechen die Teilnehmer des mehrtägigen Fests am Samstag, 16. Juli, zwischen 13 und 14 Uhr auf. Organisator Helmut Brüßler sagt: „Wir fahren Richtung Eschwege, durch das Riedbachtal und über den Meißner. Insgesamt wird die Strecke rund 130 Kilometer lang sein.“

Die Ausfahrt leiten die Streetbiker Werra-Meißner. Zuvor wird ab 12 Uhr ein Gottesdienst auf dem Festgelände abgehalten.

Die Verpflegung

Das Team Chili, dreifacher deutscher BBQ- und Grillvizemeister, verköstigt die Gäste an allen Tagen mit Köstlichkeiten im American Style vom Smoker und Holzkohlegrill. Scharfe Spezialität des Team Chili aus Münden ist eine selbstkreierte Chili-Bratwurst. Doch das Angebot an frisch hergestellten Speisen ist laut den Veranstaltern vielseitig.

Der Eintritt

... ist frei. „Wir werden aber Spendendosen für die Aktion ,Biker und Triker helfen kranken Kindern’ aufstellen“, sagt Helmut Brüßler. Der Verein unterstützt junge Menschen mit einem Krebsleiden.

An beiden Tagen wird den teilnehmenden Motorradfreunden kostenlos Kaffee zur Verfügung gestellt. Der kann zum Beispiel am Lagerfeuer genossen werden. Neben Team Chili ist die Versorgung der Gäste gut abgedeckt, versprechen die Organisatoren. Am Samstag und Sonntag treffen sich Besucher um 9 Uhr zum Bikerfrühstück.

Kommentare