Jugenlicher verliert Zahn bei Kirmesschlägerei

Bischhausen. Auf der Kirmes in Bischhausen kam es in der Nacht zu Samstag gegen 2.25 Uhr zu einer Auseinandersetzung.

Ein Unbekannter schlug einen 15-Jährigen aus der Gemeinde Meißner und verpasste ihm eine Kopfnuss, woraufhin der Jugendliche einen Zahn verlor. Kurz zuvor hatte auf dem Festplatzgelände ein 20-Jähriger aus Waldkappel einer 19-Jährigen aus Sontra mehrfach in den Magen geschlagen. (dir)

Kommentare