Erlebnishotel in Burghofen ausgezeichnet

Drei Sterne für den Stern

+
Ausgezeichnet: Jasmin Tegtmeier (vorne) und Mario Borschel bekamen die drei Sterne für ihr Hotel „Zum Stern“ von Marcus Eulenberg (rechts) und Dr. Rainer Wallmann (hinten) verliehen. auch die Mitarbeiter Bernd Röhrig und Regina Schneider sowie Bürgermeister Rainer Adam freuten sich über die Auszeichnung.

Burghofen. Lediglich Zehn Betriebe tragen im Werra-Meißner-Kreis die Auszeichnung des deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (Dehoga) mit drei Sternen. Jetzt gehört auch das Erlebnis- und Gesundheitshotel „Zum Stern" im Waldkappeler Ortsteil Burghofen dazu.

Dr. Rainer Wallmann, Erster Kreisbeigeordneter des Werra-Meißner-Kreises und Aufsichtsrat der touristischen Kreisorganisation Werratal Tourismus Marketing GmbH, gratulierte den Geschäftsführern Jasmin Tegtmeier und Mario Borschel zur Auszeichnung und überreichte die Urkunde. Marcus Eulenberg, Projektmanager der Werratal Tourismus Marketing GmbH, brachte das Drei-Sterne-Schild für den Eingang des Hauses mit.

„Solche Häuser wie ihres sind für uns im Werra-Meißner-Kreis sehr wichtig, weil wir natürlich auch anspruchsvolleres Publikum ansprechen möchten. Machen sie so weiter mit ihrer Arbeit“, sagte Dr. Rainer Wallmann. Die Sterne werden Deutschland- und Europaweit nach einheitlichen Standards vergeben und sollen für die Urlauber Qualität und Sicherheit bieten. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und sehen es als Ehre, die drei Sterne zu bekommen, wir werden weiter Vollgas geben und uns weiter verbessern“, erklärte Geschäftsführerin Jasmin Tegtmeier. „Besonders möchte ich mich deshalb bei unseren Mitarbeitern bedanken, ohne die diese Auszeichnung nicht möglich gewesen wäre“, so Tegtmeier weiter. Das Hotel „Zum Stern“ nahm zum ersten Mal an der Klassifizierung teil.

„Wir als Stadt Waldkappel freuen uns natürlich sehr darüber, eines der besten Hotels im ganzen Kreis bei uns vor Ort zu haben“, gratulierte Bürgermeister Rainer Adam.

Von Komfort bis Business

Das Hotel „Zum Stern“ verfügt über 28 Zimmer mit insgesamt 60 Betten. Von „Komfort“ bis hin zu „Business“ zeichnen sich die Zimmer auch über besondere Themen- und Märchenambiente aus. Das familiengeführte Hotel ist für Aktivurlauber genauso wie Erholungssuchende genau richtig. Neben den zehn drei Sterne-Betrieben gibt es im Werra-Meißner-Kreis lediglich drei Betriebe mit einer vier Sterne Auszeichnung, das Hotel „Zum Stern“ gehört somit zu den 13 besten Dehoga-Hotels im gesamten Kreis.

Von Sonja Berg

Kommentare