Einfach mal abtauchen: Schnupperkurs im Waldkappeler Schwimmbad

+
Fachkundig: Tauchlehrerin Denise Uffelmann hilft Marvin Meister beim Anlegen der Tauchweste und erklärt ihm, wie er unter Wasser atmen kann.

Waldkappel. Eine Abkühlung der ganz besonderen Art genossen am Samstagnachmittag die Besucher im Waldkappeler Freibad: Bei 35 Grad konnten sie erleben, wie es sich anfühlt, in mehreren Metern Tiefe zu tauchen und unter Wasser zu atmen.

Auf Einladung des Fördervereins des Waldkappeler Freibads war die Tauchschule Faunatec aus Kassel zu Gast und machte das besondere Erlebnis möglich.

„Wir freuen uns immer, wenn die Aktionen so gut angenommen werden und natürlich auch, wenn unser Schwimmbad so voll ist wie heute, aber bei den Temperaturen kein Wunder“, so Antje Reuß.

Mehr zum Thema und weitere Bilder lesen Sie in der gedruckten Dienstagsausgabe der Werra-Rundschau.

Kommentare